Die verschiedenen Arten von Schlüsselwörtern - Semalt Expert

Eines der besten Dinge, die ein Webmaster oder ein gewöhnlicher Websitebesitzer tun kann, ist, die Suchmaschinenoptimierung und verschiedene Arten von Schlüsselwörtern zu verstehen. Um bessere Ränge in den Suchmaschinenergebnissen zu erzielen, ist es wichtig, eine Vielzahl von Schlüsselwörtern in Ihren Inhalten zu verwenden und Schlüsselwortphrasen mit Bedacht auszuwählen. Es wäre nicht falsch zu sagen, dass nicht alle Phrasen und Schlüsselwörter gleich sind. Einige von ihnen schneiden besser ab, während andere keine Qualitätsergebnisse liefern. Es hängt alles davon ab, wie Sie Ihre Keywords auswählen und welche Zielgruppe Sie haben. Im Verlauf dieses Artikels spricht Andrew Dyhan, der Customer Success Manager von Semalt , über verschiedene Arten von Keywords und deren ordnungsgemäße Verwendung.

Marken-Keywords

Marken-Keywords sind Keywords, mit denen Sie Ihre Marke weitgehend definieren können. In AdWord steht eine Reihe von Keywords zur Verfügung. Sie können die Kombination aus Phrasen, Varianten und Wörtern auswählen, um Marken-Keywords für sich selbst zu erstellen. Die besten Beispiele sind Pixelbuilder, Digital Agencies, Leeds, Facebook und andere. Alle von ihnen sind Markenschlüsselwörter und können in Ihrem gesamten Inhalt für bessere Suchmaschinenergebnisse verwendet werden.

Es wäre nicht falsch zu sagen, dass Marken-Keywords ein Muss in Ihren Strategien zur Suchmaschinenoptimierung sind. Sie sollten sie daher mit Bedacht auswählen, da sie die Glaubwürdigkeit und Sichtbarkeit Ihrer Website verbessern. Sie sollten mit dem Auffinden der Markenschlüsselwörter und dem entsprechenden Schreiben von Inhalten vertraut sein. Es sollte eine Kombination von Schlüsselwörtern geben, insbesondere wenn Sie eine neue Marke eingeführt haben und deren Name den meisten Menschen im Internet unbekannt ist.

Schlüsselwörter ohne Markenzeichen

Da wir bereits erwähnt haben, dass Markenschlüsselwörter und -phrasen Ihren Markennamen enthalten, sind die Schlüsselwörter ohne Markenzeichen diejenigen, die nichts mit Ihrer Marke zu tun haben. Stattdessen verwenden Sie sie, um Ihre Website in den Suchmaschinenergebnissen gut einzustufen. Zum Beispiel Leeds Marketing, Digital Agency, NET-Agenturen, Leeds Company und so weiter. Alle von ihnen sind Keywords ohne Markenzeichen und können in Ihren Inhalten verwendet werden, um gute Ränge zu erzielen. Diese können sich auch auf Ihre Produkte, Dienstleistungen und Ihren Standort beziehen. Die Schlüsselwörter ohne Markenzeichen können mit einer Reihe von Kombinationen und Phrasen verwendet werden. Außerdem können Sie einige Varianten und eindeutige Texte einfügen, um Ihre Website an die Spitze der Google-Suche zu bringen.

Short Tail Keywords

Short-Tail-Schlüsselwörter sind kurze Wörter und sollten in einer Vielzahl von Texten verwendet werden. Sie können viele Short-Tail-Keywords in einem Text verwenden, um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen. Stellen Sie jedoch sicher, dass diese für Ihre Marke und Ihre Zielgruppe relevant sind. Short-Tail-Keywords sind allgemeiner als Long-Tail-Keywords und können mehrfach verwendet werden, um die Menschen zum Kauf Ihrer Dienste und Produkte zu motivieren. Einige der besten Beispiele sind die Digitalagentur, Website-Entwicklung, Webagenturen, Web Builder und andere.

Long Tail Keywords

Long-Tail-Schlüsselwörter sind umfassender und präziser als die Short-Tail-Phrasen und Schlüsselwörter. Sie können sie entweder einzeln verwenden oder mit einer Reihe von Phrasen kombinieren, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Zum Beispiel ist meine Marke digital. Hier sollten Sie den Namen Ihrer Marke schreiben und einige andere Marken des gleichen Typs diskutieren, um immer mehr Benutzer anzusprechen. Sie können die Long-Tail-Keywords entsprechend Ihren Anforderungen und Erwartungen ändern.

mass gmail